Mi. Mai 18th, 2022

Sciospec Scientific Instruments ist ist Ihr Ansprechpartner für elektrische Impedanzspektroskopie, Impedanztomographie und anderweitige elektrochemische/elektroanalytische Methoden. Die primären Anwendungsfelder liegen in der Bioanalytik, Materialanalysen sowie Prozessmesstechnik.
Von kleinsten Biosensoren sowie point-of-care Lösungen über mehrkanalige Biochip-Systeme bis hin zu massiv-mehrkanaligen Lösungen für automatisierte Prozessprüfung sowie pharmakologische Testanwendungen – Skalierbarkeit liegt uns im Blut.

Sciospec Technologie OEM Lösungen

Sciospec Technologie in Form von OEM Lösungen verkörpert den Dreh- und Angelpunkt vieler Produkte für bioanalytische, medizinische und industrielle Applikationen. Parallel ermöglichen unsere leicht auf Kundenwünsche anpassbaren Produkte bahnbrechende medizinische und pharmakologische Forschungsarbeiten, beflügeln die kommende Generation von Fertigungsverfahren und realisieren noch undenkbare Skalierbarkeit in automatisierten Komponententests überall auf der Welt.
Während ein Großteil der Unternehmenstätigkeit im Segment kundenspezifische Konzepte und OEM Systeme stattfindet, bieten wir auch eine umfangreiche Bandbreite an Standardlösungen für elektrische Messmethoden an. Impedanzmessungen, Impedanztomographie und elektrophysiologische Messungen und Lösungen für andere elektrochemische Verfahren in Form von Potentiostaten repräsentieren die Hauptsäulen der Angebotsvielfalt.
Impedanzanalysatoren bilden das Kernstück des Produktportfolios. Das ISX-3 stellt trotz des kleinen Formates und günstigem Anschaffungspreises die perfekte Option für die mehrzahl der Standardanwendungsfälle der komplexen Impedanzmessung dar. Das System bietet einen Messbereich von 100 µHz bis 10 MHz (optional auf 100 MHz ausbaubar) und 1 mΩ bis 1 TΩ gepaart 0.01% Basisgenauigkeit sowie den schnellsten Messraten im Vergleich mit Konkurrenzsystemen.

Etliche Erweiterungsmöglichkeiten sowie flexible Schnittstellen ermöglichen dem ISX-3 auch in vielschichtigen Anwendungsszenarien zu glänzen. Beispielsweise. Sind performante Multiplexer unmittelbar in den Mechanismus integrierbar, die dank echter „any-to-any“ (N:M) Kanalzuordnung und Erweiterbarkeit bis 256 Kanälen eine Fülle von sequenziellen Mehrkanalanwendungen bieten. Für echte parallele Messungen und erweiterte Mehrkanal-Messmodi steht mit dem ISX-5 eine Mehrkanalvariante des ISX-3 zur Verfügung, während dabei bis zu 16 parallele Messmodule zur Anwendung kommen, die alternativ ebenfalls mit Multiplexern ausstattbar sind. Beide Modelle gibt es auch in einer „medical research“ Variante, speziell für den Forschungseinsatz im medizinischen Gebiet. Ebendiese Version ergänzt die industrieführenden Funktionen zur Impedanzspektroskopie mit sämtlichen nötigen Kriterien für elektrische Sicherheit gemäß IEC 60601-1.

Eine äußerst spezifische und immer bedeutender werdende Art von Impedanzmessungen ist die elektrische Impedanztomographie, bei welcher die Resultate vieler Messkanäle algorithmisch für eine Bildrekonstruktion verbunden werden, um räumliche Verteilungen von elektrischen Eigenschaften zu Erfassen. Während auch die mehrkanaligen Impedanzanalysatoren von Sciospec mit Messmodi zur Impedanztomopgraphie ausrüstbar sind, bietet die Produktpalette hier auch hochspezialisierte Lösungen. Die Impedanztomographie-Systeme von Sciospec skalieren von 16 bis 256 Kanälen und besitzen einen industrieweit einmaligen Funktionsumfang. Messungen von 100 Hz bis 1 MHz, Mehrfrequenzmodi, frei konfigurierbare Strompfade („injection patterns“), Bildraten von bis zu 100 frames per second sowie zahlreiche weitere Optionen machen die Sciospec EIT Systeme zur optimalen Lösung für fast alle EIT Anwendungen. Dediziert für bioanalytische Anwendungen bietet Sciospec unterschiedliche Sensoradapter.

Dadurch wird Impedanzspektroskopie und Impedanztomographie auf zahlreichen industrieüblichen Formaten von Biosensoren und Elektroden zugänglich. Darüber hinaus gibt es diverse Geräteplattformen für massiv-mehrkanalige Impedanzspektroskopie und erweiterte elektrophysiologische Messverfahren. Dabei sind parallele und teil-parallele Lösungen bis zu mehreren tausend Kanälen vorhanden. Spezifisch für Impedanzmessungen an Biosensoren und zellbasierten Assays hat Sciospec diese Technologien auch als OEM Systeme für unterschiedliche branchenführende Unternehmen bereitgestellt.

Sciospec bietet ein umfangreiches Lösungsportfolio für elektroanalytische Verfahrensweise – von elektrischer Impedanzspektroskopie und Impedanztomographie, über elektrochemische Verfahren bis hin zu spezialisierten elektrophysiologischen Verfahren stehen sowohl Standardprodukte als auch kundenspezifische und OEM Lösungen bereit.

Von admin