Do. Jun 17th, 2021

Die Rolle, die die Wirtschaft in unserem täglichen Leben spielt, ist für den Normalbürger immer wichtiger geworden. Die Ökonomie beschäftigt sich vom Immobilienmarkt bis zur Makroökonomie des Haushaltsbudgets. Alles ist mit der Ökonomie verbunden und daher ist ihre Interpretation spannend. Für die Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit im Bankwesen, im Regierungssektor, bei Nichtregierungsorganisationen und in Unternehmen ermöglicht das Erreichen eines umfassenden Verständnisses der verschiedenen Arten, wie Menschen wirtschaftliche Phänomene hinterfragen, eine konformere und genialere Praxis. Die Entwicklungsökonomie kann aufregende Ideen und Aufklärungen zu den großen Problemen des 21. Jahrhunderts wie Armut, Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Globalisierung aufzeigen. Ein Bedürfnis ist es, internationale Bekanntschaften zu pflegen, um wirtschaftliche Neigungen aufzudecken. Es besteht die Notwendigkeit, ein tiefes Verständnis für bestimmte Länder und Themen einzuführen, das auf einer konkreten Analyse der Antike, der Einrichtungen und der politischen Ökonomie beruht. Es ist eine Gelegenheit, die Ökonomen zweifellos dazu veranlassen wird, ihre Herangehensweise an die Wirtschaft zu überdenken. Die Ökonomie kann genutzt werden, um die Armut zu bekämpfen, indem die richtige Wirtschaftspolitik umgesetzt wird. Die Politiker müssen die Forschung in die Tat umsetzen, indem sie entsprechende Einschübe veranlassen. Es ist notwendig, explizite Programme zu ermitteln, die die Armut lindern können, von kostengünstigen medizinischen Behandlungen bis hin zu innovativen Bildungsprogrammen. Wir müssen die Ursachen für Arbeitslosigkeit, Bildungsabwesenheit, Sozialprogramme und andere Probleme untersuchen.

Die Wirtschaftsleistung (BIP) und die Inflation sind zwei wichtige Merkmale, die genau untersucht werden müssen. Die Beziehung zwischen BIP und Inflation, wie sie zusammenwirken, wie viel Inflation jährlich gut ist, sind die Faktoren, die jeden Investor interessieren. Es soll keinen Gewinn geben, wenn das BIP konstant oder rückläufig ist. Auf der anderen Seite, wenn das BIP steigt, kann es die Inflation verstärken. Eine geringe Steigerung des prozentualen BIP-Wachstums pro Jahr ist für die Wirtschaft lohnend, ohne dass es zu Nebenwirkungen kommt. Dieses jährliche BIP kann die Arbeitslosenquote senken. Um die Gewinne zu maximieren, sollen die Löhne erhöht werden, was wiederum zu höheren Preisen führt. Einige Ökonomen argumentieren, dass 0% Inflation ideal für stabile Preise ist. Auf der anderen Seite argumentieren einige, dass ein wenig Inflation eine gute Sache ist. Die globale Integration und der technologische Fortschritt bieten erhebliche Vorteile. Sie können aber auch zu zunehmender Ungleichheit und politischen Unruhen führen. Eine Straffung der Geld- und Fiskalpolitik kann zu einer Rezession führen. Hohe Zölle auf Importe erhöhen die Nachfrage nach im Inland produzierten Gütern und natürlich auch nach einheimischen Arbeitskräften. In den kommenden Jahren wird die Wirtschaft vor großen Herausforderungen stehen. Die Märkte sind wegen der drohenden Verschuldung nervös. Dies erhöht die Anfälligkeit des Systems. Es ist unwahrscheinlich, dass die Wirtschaftsleistung unempfindlich gegenüber zentrifugalen und sozialen Kräften sein wird. Es ist ein operatives Management von Ungleichgewichten und mehr konsum- und innovationsgetriebenes Wachstum zu erwarten.

In Indien sind 20% der gebildeten Jugend arbeitslos. Die Priorität sollte sein, Arbeitsplätze zu schaffen. Die Ökonomen und die Ingenieure müssen zusammen brainstormen, um eine richtige Wirtschaftspolitik zu machen. Die Regierung muss das Arbeitsplatzwachstum anstreben und wir sollten uns auf die hohe wirtschaftliche Expansion zur Schaffung von Arbeitsplätzen konzentrieren. Um die Wirtschaft anzukurbeln, müssen wir uns über Gesundheit und Bildung, Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, städtische und infrastrukturelle Konnektivität, Produktion und Export sowie Beschäftigung im Klaren sein. Wir brauchen einen intuitiven Blick auf verschiedene Facetten der Wirtschaft und der Politik. Wirtschaftswachstum kann durch Innovation, Neugründung, Schaffung von Arbeitsplätzen, Risikobereitschaft und geniale Ideen gefördert werden. Wir sollten Innovation und Unternehmertum immer wieder neu fördern. Es sollte eine nationale Politik verfolgt werden, die Innovation fördert, um zu gewährleisten, dass es einen angemessenen Wohlstand gibt. Wir müssen Arbeitslose nicht belohnen, denn das führt nur zu mehr Entlassungen. Es wird nur zu Pandemonium führen, wenn die Arbeitslosen länger arbeitslos bleiben. Wenn die Arbeitslosen zum Nutzen der Gesellschaft beitragen, können sie Fähigkeiten, Kontakte und Referenzen erwerben, die sie wiederum bei der nächsten Arbeit, die sie erlangen, erfolgreich machen.