Do. Jun 17th, 2021

1. Reisen verbessert Ihre Gesundheit

Vom Abbau von Stress bis hin zur Senkung des Risikos einer Herzerkrankung – die gesundheitlichen Vorteile des Reisens sind enorm. Vielleicht sitzen Sie den ganzen Tag am Arbeitsplatz auf einem Stuhl: Wenn Sie Ihre Reise mit einem Spaziergang verbinden, wird sich Ihr Körper sicher besser fühlen. Für manche Menschen ist das Wandern im Ausland sogar ein Heilmittel gegen Depressionen und Angstzustände. Natürlich ist es kein narrensicheres Heilmittel, aber es kann Ihnen helfen, sich besser zu fühlen, sowohl physisch als auch psychisch.

Mehr zu reisen wird wahrscheinlich einen enormen Einfluss auf Ihr psychisches Wohlbefinden haben, besonders wenn Sie es nicht gewohnt sind, aus Ihrer Komfortzone herauszugehen. Vertrauen Sie mir: Reisen Sie mehr und Ihr Arzt wird sich freuen. Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt, er könnte Ihnen einige Medikamente empfehlen, die Sie auf Ihren Reisen begleiten, vor allem, wenn Sie in Regionen des Globus mit potenziell gefährlichen Krankheiten reisen.

2. Reisen lässt Sie von Ihrem täglichen Leben abschalten

Dies hängt eng mit dem vorherigen Punkt zusammen. Wir neigen dazu, so sehr in unserem Alltag gefangen zu sein, dass wir uns manchmal mehr schaden als nützen, wenn wir einfach in der Nähe bleiben.
als gut. Ihr Chef nimmt Ihr Leben in Beschlag? Die Kinder treiben Sie in den Wahnsinn? Ihre Eltern versuchen, Sie zu einem Leben zu zwingen, das sie wollen? Wie lange, glauben Sie, können Sie diesen Druck aushalten, bevor Sie platzen und alles auseinander fällt?

Manchmal ist es das Beste, einen Schritt zurückzutreten, tief durchzuatmen und das Tower Bridge-Selfie zu machen. Ganz im Ernst: Reisen ist keine schlechte Option – es ist der natürlichste Weg, um das Gefühl zu erzeugen, dass man jemanden vermisst oder dass man vermisst wird. Der Trick besteht darin, mit ein wenig Vorbereitung loszufahren, um zu vermeiden, dass Sie während der Reise einen Fehler machen. Und wenn Sie fliegen, sollten Sie lieber früher als später an die Buchung Ihrer Tickets denken.

3. Reisen macht Sie schlauer

Gewöhnen Sie sich daran, jedes Mal, wenn Sie reisen, neue Wörter in einer anderen Sprache aufzuschnappen und Sie werden Verbesserungen in Ihren Gehirnkapazitäten sehen, wie Dan Roitman in der Huffington Post schrieb. Und wenn es nur das ist, machen Sie sich mit dem Reisejargon vertraut.

Noch mehr als „nur“ Sprachen hilft Ihnen das Reisen, etwas über sich selbst zu lernen. Vielleicht stoßen Sie auf herausfordernde Situationen, in denen Sie einfallsreich sein und anders denken müssen. Ich bin mir sicher, dass Sie neue Fähigkeiten entwickeln werden, von denen Sie nicht vermutet haben, dass Sie sie in sich tragen.

4. Reisen verbessert Ihr Verständnis für andere Kulturen

Warum wir reisen, mag von Person zu Person unterschiedlich sein, aber Menschen, die reisen, entwickeln immer Empathie und ein tieferes Verständnis für andere Kulturen.

Mehr Verständnis und Toleranz für eine andere Kultur als die unsere zu entwickeln, ist ein Teil davon, schlauer zu sein, aber ich betrachte es als einen Vorteil des Reisens an sich. Es gibt ein Zitat des heiligen Augustinus, das besagt: „Die Welt ist ein Buch, und wer nicht reist, liest nur eine Seite“. Man könnte es so sehen: Wenn Sie lesen, was in den Nachrichten steht oder die Nachrichten im Fernsehen sehen und sie nicht hinterfragen, entgeht Ihnen eine Menge Information. Sie denken vielleicht, dass Sie dadurch schlauer werden und mehr von der Welt mitbekommen, aber es ist das genaue Gegenteil: es verengt Ihren Verstand auf eine einzigartige und voreingenommene Perspektive.

Sicher, Sie fühlen sich wahrscheinlich wohl, wo Sie sind, aber das ist nur ein Bruchteil der Welt! Wenn Sie ein Student sind, nutzen Sie Programme wie Erasmus, um mehr Menschen kennenzulernen, ihre Kultur zu erleben und zu verstehen. Wagen Sie es, in Regionen zu reisen, denen Sie skeptisch gegenüberstehen. Ich wette, dass Sie Ihre Meinung ändern und feststellen werden, dass im Ausland nicht alles so schlecht ist.